Titelbild: Volkswirtschaftliches Institut

Herzlich willkommen auf der Homepage des Volkswirtschaftlichen Instituts der Universität Bern. Hier finden Sie Informationen zu unserem Lehrangebot, zu unseren Forschungsaktivitäten und zu unseren Zentren und Partnern.

Im Studium bieten wir anschliessend an den Bachelor in Economics neben dem regulären Master in Economics drei spezialisierte Masterprogramme an: den Master in International and Monetary Economics (MIME), den Master in Applied Economic Analysis (MAEA) und den Master in Business and Economics.

Das Institut betreibt Lehre und Forschung in allen Kerngebieten der Volkswirtschaftslehre. Der Schwerpunkt der Forschungsarbeiten des Instituts liegt auf den folgenden drei Gebieten: (i) Monetary Macroeconomics, (ii) Empirical Public Economics und (iii) Organizational and Industrial Economics. Zudem engagieren sich Mitglieder des Instituts in ausgewählten Forschungszentren der Universität, nämlich im Oeschger Center (Umweltökonomie), im Center for Regional Economic Development (Regionalökonomie) und im World Trade Institute (internationaler Handel).

Unter Forschung und auf den persönlichen Seiten der Professorinnen und Professoren finden Sie detaillierte Informationen zu den Forschungsaktivitäten.

Aktuelle Mitteilungen

Evaluation des Studienprogramms Master Applied Economic Analysis (MAEA)

Im Rahmen der Qualitätssicherung und -entwicklung (QSE) der universitären Leistungen wird von FS18 bis FS19 das Studienprogramm MAEA durch eine fakultäre Kommission evaluiert.

24.05.18

Öffentliche Veranstaltung: „Die Vollgeld-Initiative aus neutraler Perspektive“

Fabio Canetg, Doktorand am Institut für Volkswirtschaft der Universität Bern, wird in weniger als einer Stunde die Kernanliegen der Vollgeld-Initiative sowie die Pro- und Contra Argumente aus einer politisch neutralen Perspektive erläutern. Nach dem Referat gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Der Eintritt ist gratis.

Wann? Donnerstag, 31. Mai 2018, 18:00 Uhr.

Wo? Universität Bern, Institut für Volkswirtschaft, Schanzeneckstrasse 1, 3012 Bern - Raum A222 (2. Stock, Altbau).

31.05.18

NEWS Department of Economics

Wir gratulieren Prof. Dr. Winand Emons zur Wahl zum Vizedekan WiSo-Fakultät ab Sommer 2018

26.02.18

PhD Courses

• PhD course on “General Equilibrium Theory and Welfare Analysis”: Lecturer: Prof. Douglas Nelson (Tulane University). Dates: 30 July – 4 August 2018. 25h: 4 ECTS

• PhD course on “Foreign Direct Investment”: Lecturer: Prof. Ronald Davies (University College Dublin). Dates: 27 August – 1 September 2018. 25h: 4 ECTS

• PhD course on “Bayesian Econometrics”: Lecturer: Prof. Sylvia Frühwirth-Schnatter (WU Wien). Dates: 17-21 September 2018. 25h: 4 ECTS
For further information please contact: Octavio.Fernandez@wti.org

• PhD - Urban and Real Estate Economics; Prof. Christian Hilber, 5 – 7 September 2018, whole day, A222 UniS, 6 ECTS
For further information please contact: C.Hilber@lse.ac.uk

30.07.18

Vorherige

Weitere Beiträge anzeigen